Weihnachtsliederspielen am 23.12.2015

Am Mittwoch vor Heilgabend fand das traditionelle Weihnachtsliederspielen der Stadtkapelle Knittlingen statt. Das große Blasorchester und das Jugendorchester gaben unter der Leitung von Rudi Jock im Pfleghof traditionelle und moderne Weihnachtslieder zum Besten. Zahlreiche Besucher konnten bei einem Punsch oder Glühwein und Wurst oder Brezel mit der Stadtkapelle Knittlingen ins Weihnachtsfest starten.

 

Weihnachtsliederspielen

 

Text & Bild: Sandra Neimayer

Weihnachtsmarkt in Knittlingen

Weihnachtsmarkt in Knittlingen

Am vergangenen Wochenende fand der traditionelle Knittlinger Weihnachtsmarkt im Pfleghof statt. Die Stadtkapelle Knittlingen beteiligte sich dieses Jahr erneut mit zwei Ständen, eine Hütte versorgte die Besucher mit Bratwurst, Grillwurst und Schupfnudeln mit Sauerkraut, die andere Hütte hatte verschiedene Glühweinvariationen im Angebot. Am Samstagabend gaben das große Orchester und das Jugendorchester verschiedene moderne und traditionelle Weihnachtslieder zum Besten.

 

Wir bedanken uns hiermit bei allen Helferinnen und Helfern, die fleißig in den Hütten für ein gelungenes Wochenende gesorgt haben.

 

Bild & Text: Sandra Neimayer

Jahresfeier am 23. Januar 2016

Die Jahresfeier der Stadtkapelle Knittlingen findet am 23. Januar 2016 in der Festhalle Knittlingen

statt. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Sektempfang. Das Programm, welches um

19.30 Uhr beginnt, steht dieses Jahr unter dem Motto „Märchenhaft“. Karten können erstmals bei

unserem Weihnachtsliederspielen am 23.12.15 im Pfleghof erworben werden. An diesem Termin

können außerdem Platzreservierungen vorgenommen werden. Ab Januar 2016 sind die Karten dann

im freien Verkauf bei der Neuen Post in der Kalkofenstraße 19 in Knittlingen erhältlich. Wir freuen

uns auf Ihren Besuch bei unserer Jahresfeier 2016.

Jahresfeier 2016 Stadtkapelle Knittlingen

Weihnachtsliederspielen 2015

Am 23. Dezember 2015 findet das traditionelle Weihnachtsliederspielen der Stadtkapelle Knittlingen

statt. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Geburtstagsfeier von Dirk und Andrea Müller

Am 10. Oktober 2015 fand die große Geburtstagsfeier von Dirk und Andrea Müller in der Festhalle in

Knittlingen statt, zu der Verwandte, Freunde und Arbeitskollegen eingeladen waren. Auch die

Stadtkapelle Knittlingen war bei den Feierlichkeiten dabei, da Dirk Müller seit 2013 erster

Vorsitzender des Vereins ist und auch Andrea Müller viele Jahre ehrenamtlich als Jugendleitung tätig

war. Beide investieren bis heute viel Zeit und Geduld in die Stadtkapelle Knittlingen und sind eine

wichtige Stütze für die erfolgreiche Vereinsarbeit der letzten Jahre.

Geburtstagsfeier Dirk und Andrea Müller Stadtkapelle Knittlingen

Das große Blasorchester der Stadtkapelle Knittlingen umrahmte die Eröffnung des Fests schwungvoll

mit einigen Musikstücken unter der Leitung von Michael Arnold. Anschließend sorgten die Auftritte

des Akkordeonorchesters Knittlingen und der Band „JC’s Musicclub“ für gute Stimmung und einen

unvergesslichen Abend.

Wir bedanken uns hiermit noch einmal bei Dirk und Andrea Müller für die Einladung zur

Geburtstagsfeier, die langjährige ehrenamtliche Arbeit im Verein und hoffen, dass wir mit unserer

Liebe für Musik auch in Zukunft gemeinsam noch viel bewegen können.

Musik verbindet. Gemeinschaft erleben. Interessen teilen.

Eichenbaumfest der Jedermänner am 03.10.2015

Am Tag der deutschen Einheit fand auch im Jahr 2015 traditionell das Eichenbaumfest der

Jedermänner des TSV Knittlingen statt. Die Stadtkapelle Knittlingen umrahmte musikalisch die das

Mittagessen beim Fest am Schillerblick.

Tag der deutschen Einheit Stadtkapelle Knittlingen 2015

Weinfest 2015

Eine Zeitreise durch die letzten sechs Jahrzehnte: Unter diesem Motto stand der Samstagabend des Weinfests der Stadtkapelle Knittlingen, welches zuvor  durch den  1. Vorsitzenden Dirk Müller eröffnet wurde. Das große Blasorchester stimmte die Gäste dann musikalisch auf den Abend ein. Anschließend sorgte die Band JC‘s Music Club, wie bereits im Vorjahr,  mit ihren Songs aus unterschiedlichsten Jahrzehnten für gute Stimmung und einen gelungenen Samstagabend.

Der Sonntagmorgen begann traditionell mit dem Familiengottesdienst mit Pfarrer Hans Veit und der Jugendband „Sound Suppliers“. Auch das große Orchester der Stadtkapelle Knittlingen gestaltete den Gottesdienst mit einigen musikalischen Beiträgen mit. Beim anschließenden Mittagessen konnten sich die Gäste Winzerbraten, Winzersteak, Gemüsebratlinge, Pommes, Currywurst und vieles mehr schmecken lassen und gleichzeitig die musikalische Unterhaltung durch die Stadtkapelle Knittlingen genießen. Auf dem Bühnenprogramm standen an diesem Nachmittag außerdem Musikbeiträge des Jugendorchesters der Stadtkapelle Knittlingen und des Akkordeonorchesters Knittlingen, welches die Gäste bis in die Abendstunden mit ihrer Unterhaltungsmusik begeisterte.

Das geplante Colakistensteigen und die Wasserspiele am Sonntag der Feuerwehr Knittlingen mussten aufgrund des wechselhaften Wetters ausfallen, denn die Gesundheit und Sicherheit der Kinder und Jugendlichen steht an erster Stelle.

Ein großer Dank geht an alle Helfer, die zum Gelingen dieses Festes beigesteuert haben. Ohne die Mithilfe unserer Mitglieder wäre eine Veranstaltung in diesem Rahmen nicht möglich. Wenn auch Sie ein Teil unseres Vereins werden möchten und uns im Orchester, bei Veranstaltungen oder finanziell unterstützen wollen, besuchen Sie uns doch auf unserer Homepage www.stadtkapelle-knittlingen.de, wo Sie neben Presseberichten und weiteren Informationen auch den Mitgliedsantrag zum Download finden.

Bilder & Text: Sandra Neimayer

 

 

Sportfest des Fußballvereins Knittlingen am 06.09.2015

Vergangenen Sonntag umrahmten die Musikerinnen und Musiker des Großen Blasorchesters der

Stadtkapelle Knittlingen das Mittagessen beim Sportfest des Fußballvereins Knittlingen.

 

Sportfest FVK Stadtkapelle Knittlingen

 

Bild & Text: Sandra Neimayer

Kinderferienprogramm „Action am Waldrand“ der Stadtkapelle Knittlingen

Am 17. August 2015 fand die Kinderferienaktion der Stadtkapelle Knittlingen in und um die Grillhütte

Staig statt. Aufgeteilt in kleine Gruppen mit je einem Gruppenleiter aus dem Verein liefen die Kinder

verschiedene Stationen ab, wo sie Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Teamgeist unter Beweis stellen

konnten. An einer Station musste man beispielsweise mit Frisbees durch die Löcher einer Torwand

werfen, bei anderen Stationen mit dem Bobby Car einen Parcours überwinden oder Teebeutel

möglichst weit schleudern. Zum Abschluss gab es ein Lagerfeuer an der Grillhütte, an welchem

leckere Stockbrote gegrillt werden konnten.

Kinderferienprogramm Stadtkapelle 2015 

Kinderferienprogramm Stadtkapelle 2015

 

Text: Sandra Neimayer, Bilder: Tina Lenz u. Sandra Neimayer

Letzte Probe vor den Sommerferien

Die Jugend der Stadtkapelle Knittlingen traf sich am 29.07.2015 zur letzten Probe vor den Sommerferien. Gemeinsam mit den Jugendleiterinnen Tina Lenz und Annika Girrbach aßen die Kinder und Jugendlichen zunächst ein Eis im Steinhaus und spielten anschließend einige Spiele im Pfleghof. 

  

Das große Orchester der Stadtkapelle Knittlingen war von Brit Ackermann zu einer Führung durch Knittlingen eingeladen worden. Vielen Dank für die Möglichkeit, die Geschichte unserer Stadt genauer kennen zu lernen. Solch eine Führung ist für jeden empfehlenswert, der Knittlingen und die wichtigsten Knittlinger Gebäude aus der geschichtlichen Perspektive kennenlernen möchte.

  

 

 

Text: Sandra Neimayer, Bilder: Tina Lenz, Sandra Neimayer

Weinfest am 12.+13.09.2015

Das diesjährige Weinfest findet am 12. und 13. September 2015 im Pfleghof statt. Am Samstagabend können Sie sich auf ein Open Air mit dem JC’s Musicclub freuen. Am Sonntag steht ein leckeres Mittagessen, Kaffee und Kuchen und musikalische Unterhaltung verschiedener Vereine auf dem Programm. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Termine

06.09.15                       Sportfest des FVK

12.+13.09.15                Weinfest

03.10.15                       TSV Jedermänner

23.12.15                       Weihnachtsliederspielen

 

Text: Sandra Neimayer

Sommernachtsfest in Flehingen und Speyerer Hoffest in Jöhlingen

Am Sonntag, 26.07.2015 war das große Orchester der Stadtkapelle Knittlingen zu Gast bei zwei befreundeten Vereinen: Der Musikverein Flehingen veranstaltete am Wochenende das Sommernachtsfest vor dem Schloss in Flehingen und die Feuerwehrkapelle Jöhlingen begrüßte zahlreiche Gäste beim Speyerer Hoffest. Zwischen 13.30 Uhr und 15.30 Uhr unterhielt die Stadtkapelle Knittlingen die Flehinger Gäste.#

Anschließend stand der Auftritt in Jöhlingen an, bei welchem die Gäste mit Stücken, wie „Les Humpries Singers“, „Coldplay“, „Auf der Vogelwiese“ oder „Fuchsgraben“ begeistert wurden.

 

Bilder & Text: Sandra Neimayer

Jugendorchester spielt beim Lichterfest

Am Samstag, 18. Juli 2015, eröffnete das Jugendorchester der Stadtkapelle Knittlingen auf dem Wetteplatz in Hohenklingen das vom Akkordeonorchester Knittlingen veranstaltete Lichterfest. Schwungvoll präsentierten die jungen Musiker Stücke wie „Baker Street March“, „Schnappi, das kleine Krokodil“ , „My Heart will go on“(aus dem Film „Titanic“) sowie etliche mehr und ernteten dafür den wohlverdienten Applaus der zahlreichen Gäste.

 

Bild & Text: Silke Nonnenmann

Kirchenkonzert in der ev. St. Leonhardskirche in Knittlingen

Bei hochsommerlichen Temperaturen lud das große Orchester der Stadtkapelle Knittlingen e.V. am 15. Juli zum Kirchenkonzert in die evangelischen St. Leonhardskirche ein. Nach ein paar Begrüßungsworten von Pfarrer Hans Veit eröffneten die Musiker unter der Leitung von Dirigent Rudi Jock mit dem Stück „New Festival Music“ von Marcus Götz. Nach „Appalachian Morning“ folgte das „Largo“ aus Anton Dvoraks Symphonie „Aus der neuen Welt“, das ein Flügelhornsolo, gespielt von Stefan Nonnenmann, beinhaltete. „Redemption“ von Rossano Galante folgte, sowie „Arioso“ von Johann Sebastian Bach. Das nächste Stück „New Baroque Suite“  von dem Niederländer Henk van Lijnschooten besser bekannt unter dem Pseudonym Ted Huggens besteht aus drei Teilen. Im ersten Teil, die „Ouvertüre“ spielten Julia Nonnenmann an der Tuba, sowie Michael Wirth und Anna-Maria Steinhilper an der Trompete die Soli. Im darauffolgenden 2.Teil „Air“ durften Simone Gräther und Tina Lenz an    der Klarinette ihr Können im Solo zeigen. Beim 3. Teil „Fuge“ spielten alle Instrumentengruppen im Kanon. Mit dem Präludium und Choral „Nun danket alle Gott“ kam das Blasorchester der Stadtkapelle zum letzten Musikstück, das auf dem Programm stand. Eindrucksvoll hatten die Musiker mit ihrem Dirigenten Rudi Jock eine große Spannbreite ihrer Fähigkeiten gezeigt und wurden dafür mit einem nicht enden wollenden Applaus des Publikums belohnt. So blieb es nicht nur bei der einen Zugabe „Hallelujah“ von Leonard Cohen. Erst nach einer weiteren geforderten Zugabe („Die Himmel rühmen“ von Ludwig van Beethoven) durften die Musiker ihre Instrumente einpacken. Pfarrer Veit verabschiedete die Gäste und wies darauf hin, dass die freiwilligen Spenden des Publikums je zur Hälfte der evangelischen Kirchengemeinde und der Jugendarbeit der Stadtkapelle Knittlingen zu Gute kommen.

 

Am Samstag, dem 18. Juli 2015 spielt das Jugendorchester der Stadtkapelle Knittlingen für Sie ab 18:00 Uhr auf dem Lichterfest des Akkordeonorchester Knittlingen in Hohenklingen auf dem Wetteplatz.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Bild & Text: Silke Nonnenmann

 

Kirchenkonzert am 05. Juli 2015

Kirchenkonzert Knittlingen Stadtkapelle

Juniorprüfung 2015

Am 20. Juni fand die alljährliche Prüfung für das Juniorleistungsabzeichen der Bläserjugend Baden-Württemberg bei der Stadtkapelle Maulbronn statt. Auch zwei Schülerinnen der Stadtkapelle Knittlingen stellten sich der Herausforderung und zeigten ihr Können zum ersten Mal außerhalb unseres Vereins. Theresa Hähnle (Trompete) und Sophie Eschenbacher (Waldhorn) mussten zuerst bei der Theorieprüfung einen theoretischen Teil mit Gehörbildung absolvieren. Anschließend fand ein praktisches Vorspiel vor einer Jury statt. Dank der guten Vorbereitung durch die Ausbilder der Stadtkapelle Knittlingen meisterten die Beiden die Anforderungen mit großem Erfolg und konnten nach einem aufregenden Vormittag ihre Urkunden in Empfang nehmen.

Herzlichen Glückwunsch, macht weiter so!

 

Bild & Text: Silke Nonnenmann

Staigfest am Vatertag, 14. Mai 2015

Herzliche Einladung zum Staigfest am 14. Mai 2015 (Christi Himmelfahrt/ Vatertag). Ein Gottesdienst mit Pfarrer Hans Veit und dem Großen Blasorchester im Grünen um 10.30 Uhr eröffnet unser traditionelles Fest. Anschließend bieten wir musikalischer Unterhaltung bei Speis & Trank:

Es gibt Curry Wurst, Rostbratwurst und Heiße Rote jeweils mit Weck, außerdem Winzersteak mit Zwiebeln wahlweise mit Kartoffelsalat oder Pommes, Pommes und Kartoffelsalat. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen. An Getränken haben wir Cola, Fanta, Spezi, Sprudel süß/sauer, Apfelschorle, Bier Alkoholfrei, Bier vom Fass, Hefe-Weizen, Radler, Wein Rot/Weiß/Weißherbst, Schorle und Sekt im Angebot.

Programm:

10.30 Uhr: Gottesdienst im Grünen mit Pfarrer Hans Veit

11.30 Uhr: Frühschoppen mit dem großen Orchester der Stadtkapelle Knittlingen

14.00 Uhr: Jugendorchester der Stadtkapelle Knittlingen

15.00 Uhr: Großes Orchester der Stadtkapelle Knittlingen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Text & Grafik: Sandra Neimayer

90. Geburtstag von Willibald Dorant

Am 11.05.2015 wurde Willibald Dorant 90 Jahre alt. Dirk Müller besuchte ihn an diesem Ehrentag und überbrachte ihm die Geburtstagswünsche der Stadtkapelle Knittlingen, in Kombination mit einem kleinen Präsent. Gleichzeitig erhielt Willibald Dorant für bemerkenswerte 40 Jahre passive Mitgliedschaft im Verein eine Ehrenurkunde. Wir bedanken uns für die Treue und wünschen alles Gute, Glück und Gesundheit auf dem weiteren Lebensweg. 

Weingärtner Genossenschaft am 10. Mai 2015

Im Rahmen der Weintour im westlichen Stromberg  war die Stadtkapelle Knittlingen am Sonntag zu Gast bei der Weingärtnergenossenschaft Knittlingen, bei welcher sie für die musikalische Umrahmung des Mittagessens sorgte.

 

Bild: Jan Karst, Text: Sandra Neimayer

50. Geburtstag von Dirk Müller, 1. Vorsitzender der Stadtkapelle Knittlingen

Am 27. April 2015 überraschte das große Orchester seinen Vereinsvorsitzenden Dirk Müller mit einigen Musikstücken anlässlich seines 50. Geburtstages. Die aktiven Mitglieder wollten sich bei ihm mit dieser Geste für das Engagement als 1. Vorsitzender des Vereins bedanken. Wir wünschen Dirk Müller auf diesem Wege noch einmal alles Gute, Glück und Gesundheit auf dem weiteren Lebensweg.

 

 

Bilder: Andrea Müller, Text: Sandra Neimayer

Maibaumstellen am 30. April 2015

Zahlreiche Gäste versammelten sich am Donnerstag, 30. April 2015 zum Maibaustellen vor der Kelter in Knittlingen, wo sie von Bürgermeister Hopp begrüßt wurden. Nachdem der Maibaum aufgestellt worden war, sangen die Kinder des städtischen Kindergartens ein Frühlingslied und präsentierten ein Stück mit Bewegung und Tanz.

Anschließend wurden die Gäste in der Kelter mit Speisen und Getränken versorgt und vom großen Blasorchester der Stadtkapelle Knittlingen musikalisch unterhalten.

  

 

 

Bilder: Sebastian Lampert, Text: Sandra Neimayer

D2- und D3- Prüfung in Baden-Baden

Nach einer lehrreichen Woche in Baden-Baden , die ausgefüllt war mit Theorie, Gehörbildung, Einzelunterricht sowie Register- und Orchesterproben, legten unsere jungen Nachwuchsmusikerinnen von der Stadtkapelle Knittlingen e.V. Anna Tschürtz (D2, Bild links) und Madeleine Ehmann (D3, Bild rechts) ihre Prüfungen mit einem tollen Ergebnis ab.

 

 

 

Klasse! Macht weiter so!

 

Bilder & Text: Silke Nonnenmann

60. Geburtstag von Peter Meiser

Am Sonntag, den 12. April 2015 war das große Blasorchester der Stadtkapelle Knittlingen zu Gast bei Peter Meiser anlässlich seines 60. Geburtstages. Das Orchester gab unter der Leitung von Rudi Jock einige Stücke zum Besten. Dirk Müller, 1. Vorsitzender des Vereins, überreichte ihm außerdem ein Präsent und Grüße des Vereins. Die Stadtkapelle Knittlingen e.V. wünscht auf diesem Wege noch einmal alles Gute und Gesundheit auf dem weiteren Lebensweg. Vielen Dank auch für die an das Ständchen anschließende Einladung zu Speis und Trank.

 

Bild & Text: Sandra Neimayer

Jahreshauptversammlung am 27.03.2015

Am Freitag, den 27. März 2015 versammelten sich die aktiven und passiven Mitglieder der Stadtkapelle Knittlingen e.V. im Clubhaus des FVK zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Wie immer sorgte das Orchester vor und nach der Versammlung unter der Leitung von Michael Arnold für musikalische Unterhaltung.

 

 

Bild: Ehrung von Erwin Kirschler für 80 Jahre fördernde Mitgliedschaft

 

Ein Programmpunkt war außerdem die Ehrung von Mitgliedern. Für 10 jährige Tätigkeit wurde Benjamin Schleifer mit einer Ehrrennadel in Bronze geehrt. Volker Nowitzki und Annette Ehmann erhielten die Ehrennadel in Bronze für ihre 10-jährige fördernde Mitgliedschaft. Die Ehrennadel in Silber erhielten Rainer Merkle und Julia Vincon für 20-jährige fördernde Mitgliedschaft. Ebenfalls geehrt wurde Doris Aschenbrenner für 30-jährige fördernde Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Gold. Dorant Willibald, Albert Leger und Otto Schaich sind bereits 40 Jahre förderndes Mitglied der Stadtkapelle Knittlingen und erhielten hierfür die Ehrennadel in Gold mit Diamant. Unglaubliche 80 Jahre Mitglied der Stadtkapelle Knittlingen ist Erwin Kirschler, wofür er von allen hohe Anerkennung erfahren durfte. Da der Verband auf eine solche Ehrung nicht vorbereitet war, gab es statt einer Ehrennadel nur eine individuell gestaltete und extra angefertigte Urkunde.

Auch dieses Jahr fanden Wahlen statt. Wiedergewählt wurden Dirk Müller als 1. Vorsitzender, Kassier Andreas Hähnle, Holger Appenzeller als Aktiver Beisitzer und Brigitte Nonnenmann als passive Beisitzerin. Andrea Müller stand nach jahrelanger Tätigkeit als Jugendleiterin nicht mehr zur Wahl. Stattdessen wurden Annika Girrbach und Tina Lenz, als Jugendleiterin bzw. als stellvertretende Jugendleiterin gewählt.

 

 Text: Sandra Neimayer, Bild: Silke Nonnenmann

65. Geburtstag von Frau Aschenbrenner

Am Sonntag, den 01. März 2015 war die Vorstandschaft der Stadtkapelle Knittlingen zu Gast bei Doris Aschenbrenner, um ihr die Geburtstagsgrüße des Vereins zu überbringen. Wir wollen Frau Aschenbrenner auch hier noch einmal viel Glück, Freude und Gesundheit zu ihrem Geburtstag wünschen und hoffen, dass sie ihren Tag genossen hat. 

Text: Sandra Neimayer

80. Geburtstag von Herr Wilhelm

Anlässlich seines 80. Geburtstages war die Stadtkapelle Knittlingen am Samstag, dem 28. Februar 2015 zu Gast bei Herr Wilhelm in Ruit. Das Ständchen, organisiert von seiner Tochter Frau Brückner, war eine gelungene Überraschung. Wir wünschen Herr Wilhelm auf diesem Wege noch einmal alles Gute und viel Glück und Gesundheit auf dem weiteren Lebensweg. 

  

 

Text: Sandra Neimayer, Bilder: Dirk Müller

Verleihung der Bürgermedaille an Karl Hähnle

Am Mittwoch, 28. Januar 2015 fand in der Aula der Dr. Johannes-Faust-Schule die Verleihung der Bürgermedaille der Stadt Knittlingen an Karl Hähnle statt, welcher neben seinem Engagement in der Gemeinde  auch seit  vielen Jahren aktives Mitglied in der Stadtkapelle Knittlingen und auch als 2. Vorsitzender Teil des Vereinsvorstands ist. Das große Orchester der Stadtkapelle umrahmte den Abend musikalisch mit den Stücken „Schwabengruß“, „Adlerflug“, „Laubener Schnellpolka“, „Jive Hits“ und „Böhmischer Traum“. Zahlreiche Freunde, Familien und Bekannte waren gekommen, um mit Karl Hähnle diesen Abend zu feiern. 

 

Text: Sandra Neimayer

Jahresfeier am 24.01.2015

„Tierisch gut!“ – unter diesem Motto fand am vergangenen Samstag die Jahresfeier der Stadtkapelle Knittlingen statt. Zahlreiche Gäste fanden den Weg in die Knittlinger Stadthalle, wo sie ein kreatives Programm erwartete. Durch das Programm führte Simon Bechtold, welcher die Gäste schon in den vergangenen Jahren mit seinem Humor begeisterte. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom Jugendorchester der Stadtkapelle mit den Stücken „Rattle Snakes“, „Penguins on Parade“, „Baby Elephant Walk“ und „Schnappi, das kleine Krokodil“. Die Kinder der Blockflötenausbildung umrahmten die Stücke jeweils in passenden Kostümen. Hier blieb eine Zugabe natürlich nicht aus: Zum „Micky Maus Marsch“ kamen schließlich alle verkleideten Kinder auf die Bühne, um sich gemeinsam mit dem Jugendorchester von den Gästen zu verabschieden.

 

Nach der Pause und dem Losverkauf zu Gunsten der Jugendausbildung der Stadtkapelle Knittlingen folgten die diesjährigen Mitgliederehrungen, welche von Jörg Schweizer, dem Geschäftsführer des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg und Dirk Müller durchgeführt wurden. Geehrt wurden in diesem Jahr: Patrick Arnold, Madeleine Ehmann, Michael Ehmann und Julia Nonnenmann für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft; Sebastian Link und Fabienne Zehetner für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft; Silke Kugele, Brigitte Nonnenmann und Silke Nonnenmann für 10 Jahre fördernde Mitgliedschaft; Ludwig Panhölzl und Manfred Durban für 40 Jahre fördernde Mitgliedschaft.

 

Anschließend präsentierte das große Orchester bekannte Stücke aus Film, Fernsehen und Musical wie „Theme from Jurassic Park“, „The Lion King“, „The Pink Panther“ oder „The Jungle Book“. Das Solostück „Elefant und Mücke“, gespielt von Julia Nonnenmann an der Tuba und Madeleine Ehmann an der Piccolo-Flöte, war für die Gäste ein weiteres Highlight. Die Parade der Tiere („Parade of the Animals“) vereinte Tiere wie Elefanten, Löwen, Affen und viele mehr in einem Stück. Aber auch Stücke wie „The Lion Sleeps Tonight“ oder „Adlerflug“ durften nicht fehlen. Mit dem „Tiger Rag“ als Zugabe endete das diesjährige Bühnenprogramm. Beim anschließenden Tanz- und Barbetrieb konnten die Gäste den Abend gemütlich ausklingen lassen.

 

Die Stadtkapelle Knittlingen dankt allen Helferinnen und Helfern, die beim Auf- und Abbau, bei der Dekoration, bei der Gestaltung der Kostüme, bei der Technik, in der Küche, beim Sektempfang oder an der Bar tatkräftig mitgeholfen haben. Ein Dankeschön geht auch an alle, die seit Monaten Zeit in die Vorbereitungen für diese Veranstaltung gesteckt haben. Vielen Dank an Rudi Jock, der gemeinsam mit dem Jugendorchester und dem großen Blasorchester ein tolles Bühnenprogramm auf die Beine gestellt hat.

 

Wir würden uns freuen, Sie im Jahr 2015 auf weiteren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Falls Sie Lob, Anregungen oder Kritik zu unserer Vereinsarbeit haben können Sie über info@stadtkapelle-knittlingen.de Kontakt zu uns aufnehmen.

 

 Text: Sandra Neimayer, Bilder: Andreas Imhof

 

Jahresfeier 2015

Geburtstagsgrüße an Franz Halmich

Am Samstag, den 10.10.2015 feierte Franz Halmich, ehemaliger Vize-Dirigent der Stadtkapelle Knittlingen, seinen 75. Geburtstag. Dirk Müller überbrachte im Namen der Stadtkapelle die Geburtstagsgrüße und überreichte ihm ein Weinpräsent. Wir wünschen Franz Halmich auch auf diesem Wege alles Gute, Glück und Gesundheit zu seinem 75. Geburtstag. 

Text: Sandra Neimayer, Bild: Dirk Müller

 

 

Christbaumsammeln am Samstag, 10.01.2015

Am vergangenen Samstag fand das traditionelle Christbaumsammeln der Stadtkapelle Knittlingen statt. Ungefähr 300 Weihnachtsbäume sammelten die freiwilligen Helferinnen und Helfer an diesem Morgen. Ein Dankeschön geht an alle, die beim Christbaumsammeln beteiligt waren. 

 

Text: Sandra Neimayer, Bild: Patrick Arnold

Jahresfeier am 24. Januar 2015

Die Jahresfeier der Stadtkapelle Knittlingen findet am 24. Januar 2015 in der Festhalle Knittlingen statt. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr mit einem Sektempfang. Das Programm, welches um 19.30 Uhr beginnt, steht dieses Jahr unter dem Motto „Tierisch gut!“.  Karten werden am Weihnachtsmarkt (12. – 14.12.) und beim Weihnachtsliederspielen (23.12.) verkauft. Auch Reservierungen sind an diesen Terminen möglich. Ab Januar können die Karten dann bei der Neuen Post im freien Verkauf  erworben werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei unserer Jahresfeier 2015.

Text & Grafik: Sandra Neimayer