Geburtstagsständle bei Karl Steinmetz am 31.12.2013

Vergangenen Dienstag überraschte die Stadtkapelle Knittlingen Karl Steinmetz zu seinem 60. Geburtstag. Sieben Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Michael Arnold machten sich trotz Silvestervorbereitungen auf nach Kleinvillars und unterhielten dort Karls Gäste mit ihren musikalischen Beträgen. Begleitet wurden sie von Dirk und Andrea Müller, welche außerdem Geburtstagsgrüße vom Verein überbrachten.

Text: Sandra Neimayer

 

Weihnachtsliederspielen am So, 22.12.2013

Am Sonntag vor Weihnachten fand das traditionelle Weihnachtsliederspielen der Stadtkapelle Knittlingen statt. Das große Blasorchester und das Jugendorchester füllten unter der Leitung von Rudi Jock die Kelter mit weihnachtlichen Klängen. Zahlreiche Besucher konnten bei einem Punsch oder Glühwein mit der Stadtkapelle Knittlingen ins Weihnachtsfest starten.

Text: Sandra Neimayer, Bild: Silke Nonnenmann

 

Weihnachtsmarkt 2013

Ein voller Erfolg war der diesjährige Weihnachtsmarkt für die Stadtkapelle Knittlingen e.V. Alle im Weihnachtsmarktstand angebotenen Speisen waren am Sonntagabend ausverkauft. Vom leckeren, selbst angesetzten Glühwein war nur noch wenig übrig.

Zur weihnachtlichen Stimmung der Marktbesucher trug am Freitagabend ein Klarinettensextett bei, das aus jungen Musikern im Alter von 10 Jahren bis zu 18 Jahren bestand. Am Sonntagnachmittag unterhielt das große Blasorchester zusammen mit dem Jugendorchester unter der Leitung von Rudi Jock auf der Bühne im Pfleghof  mit den schönsten Weihnachtsliedern. 

Bilder & Text: Silke Nonnenmann

Jugendadventsfeier 2013

Traditionell fand am ersten Advent die Weihnachtsfeier der Jugend der Stadtkapelle Knittlingen e.V. statt. Die Ausbilder der Stadtkapelle hatten mit ihren Schülern wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Zu Beginn durften die „Glorreichen Sieben“, das Vorstufenorchester der Stadtkapelle, präsentieren, was sie in den vergangenen Wochen eingeübt hatten. Anschließend hieß Vorstand Dirk Müller alle anwesenden Familien und Freunde der Jugend der Stadtkapelle willkommen. Danach folgte der Auftritt der Blockflötenkinder. Die Anfängergruppe, die erst vor wenigen Wochen mit dem Blockflötespielen begonnen hat, schaffte es mit nur wenigen Tönen das Publikum zu unterhalten. Je nach Ausbildungsstand präsentierten die weiteren Blockflötengruppen ihre vorbereiteten Musikstücke. Nun folgten diverse Vortragsstücke der Schüler, die sich in Instrumentalausbildung befinden. So spielte ein Querflötenduett „Pippi Langstrumpf“. Ihren ersten Auftritt als Solistin absolvierte Madeleine Ehmann mit der Querflöte und wurde mit viel Applaus belohnt. Alle Querflöten werden von Regina Dömeland unterrichtet. Die Klarinettenschülerinnen und ein Klarinettenschüler von Benjamin Schleifer spielten jeweils zu zweit, bzw. zu dritt verschiedene Weihnachtslieder. Zwei verschiedene Blechensembles unter der Leitung von Rudi Jock, rundeten das Vorspiel der Instrumentalschüler ab. Vor dem Auftritt des Jugendorchesters wies Jugendleiterin Andrea Müller auf die Prüfungserfolge der Schüler und Schülerinnen im Verlauf des Jahres 2013 hin. So bestanden drei Jugendliche im April die D2-Prüfung, im Juni stand für sechs Schüler/-innen die Juniorprüfung an, und im September erhielten sieben Absolventen der Stadtkapelle nach bestandener Prüfung ihr D1-Leistungsabzeichen. Nach einem extra Applaus des Publikums für diese Leistung ging das Programm musikalisch mit dem Jugendorchester weiter. Weihnachtslieder, die jedermann mitsingen kann, standen auf dem Programm. Zu den Klängen von „Ihr Kinderlein kommet“ betrat der schon sehnlichst erwartete Weihnachtsmann die Festhalle, der natürlich für jedes Kind ein kleines Geschenk mitgebracht hatte. Nach den Abschiedsworten von Vorstand Dirk Müller schloss mit dem Weihnachtsklassiker „Macht hoch die Tür“  das Programm und der Nachmittag klang bei Kaffee und Kuchen aus. 

Text & Bilder: Silke Nonnenmann

 

Jahresfeier 2014

 

Die Jahresfeier 2014 der Stadtkapelle Knittlingen findet nicht wie gewohnt am 05. Januar, sondern erst am 25. Januar 2014! Die Jahresfeier, welche um 19.30 Uhr beginnt und um 18 Uhr mit einem Sektempfang eröffnet wird, steht unter dem Motto „Typisch deutsch!“.  Karten werden am Weihnachtsmarkt (13. – 15.12.) und beim Weihnachtsliederspielen (22.12.) verkauft. Auch Reservierungen sind an diesen Terminen möglich. Ab Januar können die Karten bei der Neuen Post im freien Verkauf  erworben werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Text & Grafik: Sandra Neimayer

 

 

Probewochenende Beuren 2013

Vom 15. – 17. November stand das diesjährige Probewochenende der Stadtkapelle Knittlingen an. Dieses Jahr sollte es im Freizeitheim Beuren stattfinden. Das Wochenende diente zur Vorbereitung auf die anstehende Jahresfeier der Stadtkapelle Knittlingen (am 25. Januar 2014) unter dem Motto „Typisch deutsch!“, wozu wir Sie schon jetzt herzlich einladen wollen.

Für ein erfolgreiches Probewochenende geht ein Dank an alle Musikerinnen und Musiker, die mit von der Partie waren, an unseren Dirigenten Rudi Jock für die Geduld und an Jens Schaich für das warme Abendessen am Samstag. 

 

Text & Bild: Sandra Neimayer

 

Weinfest 2013

Nachdem das Weinfest am Samstagabend von Heinz-Peter Hopp, dem 1. Vorsitzenden Dirk Müller und dem großen Blasorchester der Stadtkapelle Knittlingen eröffnet wurde, waren die Weichen für ein tolles Festwochenende gestellt. Trotz anfänglicher starker Regenschauer, die zum Glück immer weiter nachließen, erfreuten sich viele Gäste aus Knittlingen und der Umgebung am gebotenen Programm auf der Bühne und den Köstlichkeiten an den Ständen, die vom Pfleghof  über die St. Leonhardskirche bis in die Marktstraße reichten. Auch die Feuerwehrkapelle Sulzfeld ließ sich vom Wetter nicht unterkriegen und begeisterte Jung und Alt mit abwechslungsreicher Blasmusik und Gesang. Abschließend präsentierten die Jungs von „Bongaz“ bekannte Cover-Rocksongs.

Der Weinfestgottesdienst mit Pfarrer Hans Veit, der Stadtkapelle Knittlingen und der Konfiband bildeten den Auftakt am Sonntagmorgen. Beim anschließenden Mittagessen standen Gulasch und Zwiebelsteak, sowie Spätzle, hausgemachte Knödel & Kartoffelsalat, Steak, Wurst, Pommes und vieles mehr zur Auswahl. Musikalisch umrahmt wurde der Mittagstisch vom großen Blasorchester. Ab 13.30 Uhr war dann die Bühne frei  für das Jugendorchester. Im Rahmen dieses Auftrittes fand auch die Spendenübergabe vom Benefizkonzert  für Paulinchen e.V. – Initiative für brandverletzte Kinder statt. Insgesamt kamen 7020 Euro zusammen, erzielt durch Spenden und den Erlös des Konzertes im Juni.

Ein Dankeschön geht an alle Helferinnen und Helfer in der Küche, beim Kuchenverkauf, bei den Getränken, an der Technik, beim Auf- und Abbau und natürlich auch an alle die schon im Vorfeld geplant  und organisiert haben.

Stadtkapelle Knittlingen e.V. – Musik verbindet. Gemeinschaft erleben. Interessen teilen.

 

Text:Sandra Neimayer

D1-Lehrgang 2013

In der letzten Woche besuchten sieben junge Musiker der Stadtkapelle Knittlingen e.V. den D1-Lehrgang in Baden-Baden. Jedes Jahr wird dieser Lehrgang, der das erfolgreiche Ablegen der Prüfung des D1-Leistungsabzeichen zum Ziel hat, von der Bläserjugend des Blasmusikverbands Pforzheim-Enzkreis ausgerichtet. Schon seit Monaten wurden die Jugendlichen in Gehörbildung, Theorie und Praxis von den Ausbildern der Stadtkapelle Knittlingen auf die Prüfung vorbereitet. Die fünf Tage in der Jugendherberge in Baden-Baden dienten dazu das Gelernte zu wiederholen und gegebenenfalls zu Vertiefen. Dank der guten Vorbereitung der Stadtkapelle haben alle sieben Prüflinge die Prüfung erfolgreich abgelegt und das D1- Leistungsabzeichen erhalten. Beim Abschlusskonzert  in Bauschlott konnten sie das neu Gelernte unter Beweis stellen.

Herzlichen Glückwunsch an Maximilian Hartmann, Rebecca Lochow, Louisa-Maria Müller, Anna-Maria Steinhilper, Sören Steinhilper, Anna Tschürtz und Laura Vischer!

 

 

NEUE   KURSE  !!!

Im Oktober 2013 starten bei der Stadtkapelle Knittlingen e.V. wieder neue Kurse:

 

Blockflötenkurse:

für Kinder ab der 1. Grundschulklasse

1x wöchentlich 45 Minuten

 

Musikalische Früherziehung:

für Kinder ab 4 Jahren

1x wöchentlich 45 Minuten

 

Inhalte des Programms sind:

Singen & instrumentales Musizieren, Hörerziehnung, Kennenlernen der Notenschrift, musikalische Grundbegriffe, grafische Notation/Improvisation.

 

Wir laden alle Eltern mit Kindern zu einem Informationsabend am Donnerstag, den 19. 09. 2013 um 18:00 Uhr ins Steinhaus ein.

Hier werden wir umfangreich über die Kurse und Preise informieren.

Sollten Sie Interesse haben, dürfen Sie sich gerne schon vorab telefonisch bei der Stadtkapelle melden.

 

Kursleiter: Rudi Jock, Telefon 07043-33011

Jugendleitung: Andrea Müller, Telefon 07043-8051110

 

Text: Silke Nonnenmann

Sportfest des Fußballverein Knittlingen

Stadtkapelle beim Sportfest

Vergangenen Sonntag umrahmten die Musikerinnen und Musiker des Großen Blasorchesters der Stadtkapelle Knittlingen den Sportler-Gottesdienst der Süddeutschen Gemeinschaft und das darauffolgende Mittagessen beim Sportfest des Fußballvereins Knittlingen.

 

Text:Sandra Neimayer

Jugendfreizeitwochenende in Simmersfeld-Beuren

Am 12. Juli 2013 machte sich die Jugend der Stadtkapelle Knittlingen in Fahrgemeinschaften auf den Weg in ihr Freizeitwochenende nach Simmersfeld-Beuren.

Dort angekommen bezogen alle erst einmal ihre Zimmer. Nach dem Abendessen und etwas Freizeit begann das Programm für den restlichen Abend. Nach verschiedenen Teamspielen versammelten sich um 22.00  Uhr alle in warmer Kleidung zur Nachtwanderung. Wieder im Haus angekommen war es Zeit ins Bett zu gehen. Natürlich wurde noch geredet, Karten gespielt, etc. Nach einer kurzen Nacht begann der  nächste Tag mit einem leckeren Frühstück. Danach standen diverse Gruppenspiele auf dem Programm, die sich über den ganzen Tag verteilten. Nach einem Grillabend auf dem nahegelegenen Spielplatz fielen alle müde ins Bett. Sonntags nach dem Frühstück gings dann schon ans Koffer packen. Das Wochende war ein voller Erfolg und viele wollten noch gar nicht nach Hause. Dennoch kamen gegen 11:30 einige Eltern und es ging in Fahrgemeinschaften wieder zurück nach Knittlingen. „Und nächstes Jahr gehen wir dann' ne ganze Woche nach Beuren!“

Natürlich ist auch die Jugend der Stadtkapelle Knittlingen auf dem Weinfest vertreten. Am Sonntag, den 15. 09. unterhalten wir sie ab 13:30 Uhr  auf der Bühne im Pfleghof musikalisch. Innerhalb unseres Auftrittes findet die Spendenübergabe aus dem Erlös des Benefizkonzertes an den Verein Paulinchen e.V.-Initiative für brandverletzte Kinder statt.

Ab 14:00 Uhr verwöhnen wir Sie mit Kaffee und leckerem selbstgebackenem Kuchen im ev. Gemeindehaus. Der Erlös aus Kaffee und Kuchen kommt der Jugendarbeit der Stadtkapelle zugute.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Text:Anna Tschürtz und Julia Nonnenmann

Weinfest 2013, 14. & 15.September

Auch im Jahre 2013 lädt die Stadtkapelle Knittlingen zum traditionellen Weinfest im Pfleghof am 14. &  15. September herzlich ein. Highlights sind neben dem Krämermarkt und dem verkaufsoffenen Sonntag auch Musikbeiträge der Feuerwehrkapelle Sulzfeld und der „Bongaz“, eine Cover-Rockband aus Ketsch am Samstagabend, sowie der Schülerband der Dr. Johannes Faustschule Knittlingen, Fanfaren und Trommlerzug Bretten 1504 e.V. und das Akkordeonorchester Knittlingen am Sonntag. Fehlen darf bei diesem Fest natürlich nicht die Stadtkapelle Knittlingen selbst, welche Sie zur Eröffnung am Samstag, beim Gottesdienst am Sonntag, beim Mittagessen und zum Ausklang am Abend erleben dürfen. Auf den Auftritt des Jugendorchesters am Sonntag ab 13.30 Uhr und die damit verbundene Spendenübergabe an Paulinchen e.V.  – Initiative für Brandverletzte Kinder soll besonders hingewiesen werden.

Für das leibliche Wohl ist natürlich ebenfalls gesorgt: Zum Mittagstisch am Sonntag erwartet uns Gulasch und Zwiebelsteak, sowie Spätzle, hausgemachte Knödel & Kartoffelsalat, Steak, Wurst, Pommes und vieles mehr. Ab 14 Uhr sorgt die Jugend der Stadtkapelle Knittlingen für Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus.

Programm Bühne im Pfleghof:

Samstag 14.09.2013

18:00 – 18:30 Uhr            Stadtkapelle Knittlingen e. V.

18:30 – 20:30 Uhr            Feuerwehrkapelle Sulzfeld

21:00 – 02:00 Uhr            Open Air mit Bongaz aus Ketsch

Sonntag 15.09.2013

10:30 – 11:30 Uhr            Gottesdienst

11:30 – 13:30 Uhr            Stadtkapelle Knittlingen e. V.

13:30 – 15:00 Uhr            Jugend Stadtkapelle Knittlingen e. V.  (Spendenübergabe Paulinchen)

15:00 – 16:00 Uhr            Schülerband der Dr. Johannes Faustschule Knittlingen

16:30 – 17:00 Uhr            Fanfaren und Trommlerzug Bretten 1504 e. V. und die Kraichgau Fahnenschwinger

 17:00 – 19:00 Uhr           Akkordeon Orchester Knittlingen

 19:00 – 21:00 Uhr           Stadtkapelle Knittlingen e. V.

Text: Sandra Neimayer

Festumzug Gündelbach 28. Juli 2013

Bei sommerlichen Temperaturen war die Stadtkapelle Knittlingen vergangenes Wochenende Teil des Festumzugs in Gündelbach im Rahmen einiger Vereinsjubiläen. Unter der Leitung von Rudi Jock marschierte das große Orchester mit vielen weiteren Vereinen durch Gündelbach.


Text: Sandra Neimayer

Weinfest 2013

Das diesjährige Weinfest wird am 14. und 15. September im Pfleghof in Knittlingen veranstaltet. Im Rahmen dieser Veranstaltung erfolgt auch die Spendenübergabe an Paulinchen e.V. – Initiative für brandverletzte Kinder, für welche im Juni ein Benefizkonzert in der Kelter organisiert wurde. Der gesamte Erlös kommt der Organisation zu Gute.
Text: Sandra Neimayer

Sonntag, 21.07.2013

Gartenfest der katholischen Kirchengemeinde
Gartenfest der katholischen Kirchengemeinde

Vergangenen Sonntag standen für das Blasorchester der Stadtkapelle Knittlingen gleich zwei Auftritte auf dem Programm: Am Morgen umrahmte es das Gartenfest der Katholischen Kirchengemeinde und gegen 18 Uhr machte es sich auf, um bei der Feuerwerkapelle in Jöhlingen beim Speyrer Hoffest für Stimmung zu sorgen. Der Gegenbesuch der Musikfreunde aus Jöhlingen wird am Weinfest stattfinden.

Text: Sandra Neimayer

Speyrer Hoffest in Jöhlingen
Speyrer Hoffest in Jöhlingen

Weinfest 2013

Das diesjährige Weinfest wird am 14. und 15. September  im Pfleghof in Knittlingen veranstaltet.

 Im Rahmen dieser Veranstaltung erfolgt auch die Spendenübergabe an Paulinchen e.V. – Initiative für brandverletzte Kinder, für welche im  Juni ein Benefizkonzert in der Kelter organisiert wurde. Der gesamte Erlös kommt der Organisation zu Gute.
Text: Sandra Neimayer

Einweihung Feuerwehrhaus 6.-7.Juli.2013

Gleich zwei Mal war das Große Blasorchester der Stadtkapelle Knittlingen am Wochenende in seiner Funktion als Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Knittlingen bei der Einweihung des neuen Feuerwehrhauses im Einsatz.

Am Samstag spielten die Musiker unter der Leitung von Dirigent Rudi Jock beim Fassanstich. Rund zwei Stunden lang unterhielt das Orchester die Festgäste mit einem bunten Querschnitt aus seinem Repertoire.

Am Sonntag morgen umrahmte die Stadtkapelle Knittlingen die offiziele Einweihung des Feuerwehrhauses und die Schlüsselübergabe mit mehreren Musikstücken.



Text: Silke Nonnenmann

Außerordentliche Hauptversammlung am 28.06.2013

Nachdem sich bei der Hauptversammlung am 12.04.2013 kein neuer 1.Vorsitzender gefunden hatte, wurde am 28.06.2013 eine außerordentliche Hauptversammlung im Steinhaus einberufen, um die Wahl fortzusetzen.

Nach Begrüßung durch den Wahlleiter Christian Hähnle, berichtete der Ehrendirigent der Stadtkapelle Hans-Jürgen Brandt von den Bemühungen der Findungskommission einen neuen 1.Vorsitzendend für die Stadtkapelle zu finden. Nach vielen guten Gesprächen, erklärte sich eine Person aus den Reihen des Vereins bereit, das Amt zu übernehmen.

Nachdem bei der Hauptversammlung am 12.04.2013 die komplette Vorstandschaft zurückgetreten war, mussten bei den folgenden Wahlen sämtliche Posten neu besetzt werden.

Folgende Personen wurden von der Mitgliederversammlung in die neue Vorstandschaft gewählt.

1.Vorsitzender: Dirk Müller; 2. Vorsitzender: Karl Hähnle; Schriftführer: Corina Wirth-Hähnle; Kassier: Andreas Hähnle; Wirtschaftswart: Isabell Schaich; Jugendleitung: Andrea Müller; Aktive Beisitzer: Holger Appenzeller und Jens Schaich; passive Beisitzer: Brigitte Nonnenmann und Daniel Escalante

Eine tolle Überraschung hatte dann die Jugendleiterin Andrea Müller parat. Der Radfahrerverein „Wiederkehr“ Knittlingen wurde aufgelöst und das Vereinsvermögen wird laut Mitgliederbeschluss des Vereins der Jugendarbeit zugutekommen. Die Jugend der Stadtkapelle konnte daher am Freitagabend einen Scheck in Höhe von 2.000 € in Empfang nehmen. Wir bedanken uns daher ganz herzlich beim Radfahrerverein für diese großzügige Spende!

Die neue Vorstandschaft der Stadtkapelle Knittlingen
Die neue Vorstandschaft der Stadtkapelle Knittlingen

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns auch bei Jörg Schweizer für die wertvolle Unterstützung in den letzten Wochen!

Dirk Müller übernahm als neuer 1. Vorsitzender dann das Wort und schloss nach einigen allgemeinen Ankündigungen die Versammlung.


Text: Simone Gräther